> Smart Home – Vernetztes, aber unsicheres Zuhause

Technik fürs Smart Home soll inzwischen dabei helfen, das eigene Zuhause vor Einbrechern zu schützen. Allerdings bedeutet smart nicht auch secure. Einen Artikel des Spiegel Online dazu finden Sie hier..

Risiko oder SicherheitDie Stiftung Warentest (08/2018) hat vier gängige Systeme ausprobiert – und ärgerliche Schwachstellen entdeckt. Das Ergebnis zeigt: Kein System fürs Smart Home taugt uneingeschränkt als Einbruchsschutz. Weiter Infos dazu hier..

Smart Home Geräte bieten unterschiedlichsten Komfort aber keine Sicherheit. Umgekehrt sind hochwertige und nachhaltige Alarmsysteme (Beispielsweise der Hersteller Telenot, Daitem, UTC) inzwischen in der Lage auch Ihre Smart Home Steuerungen zu übernehmen.

Solche Produkte gibt es allerdings nicht im Bau- oder Elektronik-Markt.
Lassen Sie sich hierzu vom Fachmann beraten und genießen Sie ein rund um gutes Gefühl.